St. Petersburg Fähre

Karte

Angebot aufrufen

Zur Zeit bieten wir die Strecken der St. Peter Line nicht an.

St Petersburg Hafen Übersicht

St. Petersburg wurde unter Zar Peter dem Großen erbaut, der im Zuge der Modernisierung des Landes ein Tor zum Westen erbauen und den Zugang Rußlands zur Ostsee sichern wollte.

Anders als of angenommen, benannte Peter der Große die Stadt nicht nach sich selbst, sondern nach seinem Schutzheiligen, dem Heiligen Petrus. Im Laufe der Zeit trug Sankt Petersburg unterschiedliche Namen: Sankt- Pieterburch, Sankt-Peterburg, Petrograd, Leningrad.

Die auf sumpfigem Gelände in Meeresnähe errichtete Stadt ist heute die zweitgrößte Stadt Rußlands, die nördlichste Millionenstadt der Welt, wichtiges Kulturzentrum des Landes, ihre Innenstadt UNESCO-Weltkulturerbe und ihr Hafen der größte russische an der Ostsee.

  • St. Petersburg Hafen
  • St. Petersburg Hafen
  • St. Petersburg Hafen

Sankt Petersburg Fähren Hafen

Informationen zum Hafen Sankt Petersburg

Der Hafen von Sankt Petersburg liegt im Mündungsdelta der Neva am Golf von Finnland, der Hafen von Helsinki ist 165 Seemeilen, der Hafen Tallinns 185 entfernt.

Er ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt Rußlands für Seeschifffahrt, Binnenschifffahrt und Eisenbahn. Mit einem Güterumschlag von jährlich ca. 60 Millionen Tonnen ist er für den gesamten osteuropäischen Raum von großer Bedeutung.

Anfahrtsbeschreibung zum Hafen von Sankt Petersburg

Der Hafen ist gut ausgeschildert.

St. Petersburg Karte

Karte ansehen

Hafenadresse

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!