Ostende Fähre

Karte

Angebot aufrufen

Ostend Hafen Übersicht

Die Hafenstadt Ostende liegt an der Nordseeküste der belgischen Provinz Westflandern und hat ca. 70 000 Einwohner.
Der Hafen von Ostende ist neben dem Hafen von Brügge-Zeebrügge der zweite belgische Seehafen am Meer.
Ostende ist ehemalige königliche Sommerresidenz und Kurbad und wird auch die Königin der Seebäder genannt.
Entlang der Strandpromenade gibt es zahlreiche Cafés und Restaurants.
Sehenswert ist des Weiteren die St. Petrus und Paulus Kirche.

Sonderangebote

  • Ostende Hafen
  • Ostende Hafen
  • Ostende Hafen

Ostende Fähren Hafen

Informationen zum Hafen Ostende

In Ostende gibt es neben Werften, Jachthäfen und Fischereihäfen den Fährhafen für den Verkehr nach England.
Seit Eröffnung des Eurotunnels sank der Personenverkehr ab Ostende, der Güterumschlag nahm jedoch stark zu. Der Hafen von Ostende ist heute vor allem auf die Ausfuhr von Baumaterialien und den Ro-Ro-Verkehr mit Großbritannien spezialisiert.
Auf der Strecke Ostende-Ramsgate werden keine Fußpassagiere transportiert.

Anfahrtsbeschreibung zum Hafen von Ostende

mit der Straßenbahn:
Die weltweit längste Straßenbahnlinie, die Kusttram, verläuft über Ostende.
Anfahrt mit der Bahn:
Der Bahnhof von Ostende wird täglich von ca. 80 Zügen angefahren und ist Ausgangspunkt von IC- und Thalysverbindungen.

Anfahrt mit dem PKW:
Die Autobahn A10/E40 endet 200 Meter vor dem Transeuropa Fährterminal.

Ostend Karte

Karte ansehen

Hafenadresse

Transeuropa Ferries

Port of Oostende, Slijkensesteenweg, 2 8400 Oostende, 2 8400 , Belgium

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!