Kiel Fähre

  • Vergleichen Sie Zeiten & Preise für Kiel

    Finden Sie die besten Preise für AFerry

  • Treten Sie Millionen von zufriedenen Kunden bei

    Treten Sie Millionen von zufriedenen Kunden bei

Kiel Fähre - Preise beginnen bei 823 €

Über AFerry können Sie die Preise der Fährtickets ab/nach Kiel vergleichen und günstige Tickets nach Kiel zu Sondertarifen buchen Kiel Fährhafen in Deutschland wird durch Litauen, Norwegen und Schweden. Buchen Sie über AFerry Fähren von Kiel nach Göteborg, Klaipeda und Oslo.

Kiel Fährgesellschaften

Buchen Sie über AFerry Fähren von Kiel mit Color Line, DFDS und Stena Line. Da 3 Fährunternehmen in und außerhalb von Kiel operieren, kann ein Vergleich sehr nützlich sein, um Ihnen zu helfen, den besten Preis zum besten Zeitpunkt für Sie zu finden. Wenn Sie nach einer Fähre nach Kiel suchen, werden wir immer eine Reihe von Zeiten anzeigen, falls diese früher oder später als die von Ihnen gewählte Zeit günstiger ist. Wir zeigen Ihnen auch Ergebnisse für ähnliche Ports wie Rostock, Sassnitz und Travemunde, damit Sie die besten Zeiten und Preise für Ihre Pläne finden.

Fähren von Kiel mit Color Line, DFDS und Stena Line ist bekannt für seinen Komfort und hohen Service und Sie werden sich fühlen, als ob Ihr Urlaub in dem Moment begonnen hat, in dem Sie an Bord gehen. Reisen nach Kiel wird einfach und stressfrei sein. Beginnen Sie mit Ihrer Buchung heute, es ist schnell und einfach.

Kiel Routen

Über Kiel

Kiel ist die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins. Sie ist Universitätsstadt und ein bedeutendes Schiffbauzentrum. Derzeit hat sie 640.000 Einwohner.

Die Kieler Förde ist ein bedeutender Tiefseehafen und die Stadt Kiel erstreckt sich hufeisenförmig um die keilförmige Bucht. Der Seehafen Kiel ist einer der wirtschaftlichsten Häfen der Ostsee. An der Kieler Förde endet der Nord-Ostsee-Kanal, der Schleswig-Holstein von der Elbmündung an der Nordsee bis zur Kieler Förde durchquert. Der Kanal ist die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt.

Kiel Fährhafen

Desweiteren ist Kiel gut an das deutsche Verkehrsnetz angeschlossen. Die Passagierzahlen des Hafens von Kiel werden in Deutschland nur von Rostock übertroffen.

Die Passagierterminals am Hafen von Kiel sind modern. Vom Norwegenkai und Schwedenkai aus gehen die Fähren nach Olso und Göteborg ab. Der Norwegenkai wird allgemeinhin als der beste Terminal der deutschen Küste angesehen. Der Terminal kann bis zu 2500 Passagiere aufnehmen und verfügt unter anderem über Einrichtungen für First Class Passagiere.

Fähren der Reederei DFDS Seaways legen am Ostuferhafen ab.

Anfahrtsbeschreibung zum Hafen von Kiel//Norwegen-und Schwedenkai

Mit dem Auto:

Die A7/A215 führt von Hamburg aus nach Kiel. Folgen Sie den Beschilderungen Norwegenkai oder Schwedenkai.

Mit dem Zug:

Der Bahnhof ist bei Überquerung der Hörnbrücke nur wenige Gehminuten vom Hafen entfernt.

Anfahrtsbeschreibung zum Hafen von Kiel-Ostuferhafen/ DFDS Seaways:

Mit dem Auto:

Aus Richtung Hamburg kommend über die A7 in Richtung Flensburg. An der Anschlussstelle Autobahndreieck Bordesholm wechseln Sie von der A7 auf die A215 in Richtung Blumenthal/Kiel. Der Ausschilderung Ostuferhafen/Klaipeda folgend, verlassen Sie die A215. Ab hier folgen Sie der weiteren Ausschilderung.

Aus Richtung Flensburg kommend über die A7 in Richtung Hamburg. Wechseln Sie an der Anschlussstelle Autobahnkreuz Rendsburg von der A7 auf die A210 in Richtung Kiel/Bredenbek. Wechseln Sie Sie am Autobahnkreuz Kiel-West von der A210 auf die A215. Der Ausschilderung Ostufer/Klaipeda folgend, verlassen Sie die A215. Ab hier folgen Sie der weiteren Ausschilderung.

Mit dem Bus:

Reisen Sie mit der Deutschen Bahn an, nehmen Sie bitte ab Kiel Hauptbahnhof die Buslinie 11 in Richtung Dietrichsdorf und steigen an der Bushaltestelle Grenzstraße aus -Fußweg zum Ostuferhafen ca. 15 Min. Taxen bringen Sie in ca. 20 Minuten vom Hauptbahnhof direkt zum Ostuferhafen.

Basierend auf 132 Bewertungen

Kiel Karte

Karte ansehen

Hafenadresse

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!

Erfahrungsberichte

  • 03 Aug 2018
    Mini-Kreuzfahrt
    • Wir haben lediglich die Fährfahrt von Oslo nach Kiel gebucht. Erwartet hat und tatsächlich eine Mini-Kreuzfahrt auf einem Schiff, das keine Wünsche offen gelassen hat. Verschiedene Restaurants, Clubs, ein Pub, Casino und Wellness. Für Kinde gibt es auch viele Aktivitäten. Das á la carte-Restaurant ist nicht ganz günstig, bietet aber hervorragende Speisen und Wein sowie einen excellenten Service. Gerne wieder!

      Bewertet von CLAUDIA

  • 15 Jul 2018
    Keine Fähre, sondern ein schwimmender Vergnügungspark
    • Welch ein Gegensatz zu den sillen Weiten des Nordens. Eine schwimmende Shoppingmall, Plastikspielzeug für die Kinder und teures Essen für den Rest. Warum läßt man eine Fähre nicht einfach eine Fähre sein? Wir wollen von Oslo nach Kiel. Und das bitte nicht mit maximalem sozialem und ökologischen Impakt. Solange die Colorline so eine schrille Verkaufsmaschine bleibt werden wir auf eine erneute Nutzung gern verzichten.

      Bewertet von ROBERT BINTIG

  • 27 Jun 2018
    Rückfahrt nach Deutschland
    • Uns hat es sehr gut gefallen an Bord, war zwar nicht günstig diese Fahrt, aber ok. Das einzige was uns richtig gestört hat war, dass unser Wohnmobil zwischen LKWs geparkt würde und diese Fahrzeuge so eng aneinander standen, dass wir nicht zu unserem Fahrzeug durch kommen könnten. Sehr nervig und die Kleidung haben wir uns auch verschmutzt, da an den LKWs kein Vorbeikommen möglich war.

      Bewertet von ANKE Boneß

  • 27 Jun 2018
    Laute Aussenkabine im Heck
    • einziger Wermutstropfen die Kabinen im Heckteil des Schiffes werden sehr stark durch das Dröhnen der Maschinen beeinflusst.

      Bewertet von OTTFRIED MILZER

  • 27 Jun 2018
    Erlebnisreiche Überfahrt
    • Wir haben bei ruhiger See eine sehr angenehme Überfahrt erlebt. Alles hat prima geklappt,war gut organisiert und von freundlichen MitarbeiterInnen begleitet. Es war für uns ein entspannendes Erlebnis.

      Bewertet von Anon