Ile Rousse Fähre

Karte

Reisehinweise für Coronavirus-Fähren

Bitte beachten Sie, dass die bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen korrekt sind, als wir dieselben Informationen von den Fährunternehmen erhalten haben. Die Situation ändert sich schnell und wir werden versuchen, die Website auf dem neuesten Stand zu halten, sobald wir Updates von den Fährunternehmen erhalten.

Ile Rousse Routen

Sonderangebote

Über AFerry können Sie die Preise der Fährtickets ab/nach Ile Rousse vergleichen und günstige Tickets nach Ile Rousse zu Sondertarifen buchen Ile Rousse Fährhafen in Korsika wird durch Frankreich und Italien. Buchen Sie über AFerry Fähren von Ile Rousse nach Marseille, Nizza, Savona und Toulon.

Ile Rousse Fährgesellschaften

Buchen Sie über AFerry Fähren von Ile Rousse mit Corsica Linea und Corsica-Sardinia Ferries. Da 2 Fährunternehmen in und außerhalb von Ile Rousse operieren, kann ein Vergleich sehr nützlich sein, um Ihnen zu helfen, den besten Preis zum besten Zeitpunkt für Sie zu finden. Wenn Sie nach einer Fähre nach Ile Rousse suchen, werden wir immer eine Reihe von Zeiten anzeigen, falls diese früher oder später als die von Ihnen gewählte Zeit günstiger ist. Wir zeigen Ihnen auch Ergebnisse für ähnliche Ports wie Bastia, Calvi und Porto Vecchio, damit Sie die besten Zeiten und Preise für Ihre Pläne finden.

Fähren von Ile Rousse mit Corsica Linea und Corsica-Sardinia Ferries ist bekannt für seinen Komfort und hohen Service und Sie werden sich fühlen, als ob Ihr Urlaub in dem Moment begonnen hat, in dem Sie an Bord gehen. Reisen nach Ile Rousse wird einfach und stressfrei sein. Beginnen Sie mit Ihrer Buchung heute, es ist schnell und einfach.

  • Ile Rousse Hafen
  • Ile Rousse Hafen
  • Ile Rousse Hafen

Über Ile Rousse

Die französische Hafenstadt L'Ile Rousse liegt an der Nordküste Korsikas und hat ca. 2900 Einwohner. Der Hafen von L'Ile Rousse ist gut ausgestattet.

Erste Siedlungsspuren bei L'Ile Rousse stammen aus dem 3. Jahrtausend vor Christus.

Der korsische Revolutionär und Widerstandskämpfer Pascal Paoli ließ 1758 das Fischerdorf Agilla zu einem befestigten Handelshafen mit Stadtbefestigung ausbauen, um einen Konkurrenzhafen zum damals genuesischen Calvi zu schaffen.

Die ausgebaute Ortschaft hieß zunächst Paolina, wurde aber aufgrund der kleinen Insel aus rotgefärbtem Porphyr, die ihr als natürlicher Hafen dient, später L'Ile Rousse genannt. Die kleine Insel ist heute über einen Damm mit dem Festland verbunden.

Anfahrtsbeschreibung zum Hafen von L'Ile Rousse

Mit dem Auto:

L'Ile Rousse kann über die N193/N197 erreicht werden. Der Hafen ist gut ausgeschildert.

Ile Rousse Karte

Karte ansehen

Hafenadresse

Corsica-Sardinia Ferries

Gare Maritime, Route du Port, 20220 L'Ile Rousse, Corsica

Corsica Linea

Gare Maritime, Route du Port, 20220, L'Ile Rousse, Corsica

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!