Golfo Aranci Fähre

Karte

Angebot aufrufen

Über AFerry können Sie die Preise der Fährtickets ab/nach Golfo Aranci vergleichen und günstige Tickets nach Golfo Aranci zu Sondertarifen buchen Golfo Aranci Fährhafen in Sardinien wird durch Italien und Korsika. Buchen Sie über AFerry Fähren von Golfo Aranci nach Livorno, Nizza, Piombino und Porto Vecchio.

Golfo Aranci Fährgesellschaften

Buchen Sie über AFerry Fähren von Golfo Aranci mit Corsica-Sardinia Ferries. Wenn Sie nach einer Fähre nach Golfo Aranci suchen, werden wir immer eine Reihe von Zeiten anzeigen, falls diese früher oder später als die von Ihnen gewählte Zeit günstiger ist. Wir zeigen Ihnen auch Ergebnisse für ähnliche Ports wie Arabatax, Olbia und Porto Torres, damit Sie die besten Zeiten und Preise für Ihre Pläne finden.

Fähren von Golfo Aranci mit Corsica-Sardinia Ferries ist bekannt für seinen Komfort und hohen Service und Sie werden sich fühlen, als ob Ihr Urlaub in dem Moment begonnen hat, in dem Sie an Bord gehen. Reisen nach Golfo Aranci wird einfach und stressfrei sein. Beginnen Sie mit Ihrer Buchung heute, es ist schnell und einfach.

Aktuellste Preise

Strecke Preis Preis Angaben
Livorno - Golfo Aranci
(Corsica-Sardinia Ferries)
56,13 €
  • Gebucht: Samstag, 3. August 2019
  • Datum: Dienstag, 27. August 2019 (einfache Fahrt)
  • Pkw + 2

Golfo Aranci Routen

  • Golfo Aranci Hafen
  • Golfo Aranci Hafen
  • Golfo Aranci Hafen

Über Golfo Aranci

Golfo Aranci ist ein Hafenort an der sardischen Nordostküste. Nach Olbia hat Golfo Aranci den zweitgrößten Fährhafen Sardiniens. Von Golfo Aranci gibt es regelmäßige Fährverbindungen nach Livorno auf dem italienischen Festland.

Am Hafen von Golfo Aranci werden jährlich eine Million Passagiere abgefertigt. Golfo Aranci hat einen Fracht- und Passagierhafen und einen Fischereihafen.

Die italienische Hafenstadt Golfo Aranci liegt zwischen dem Golf von Olbia und dem Golfo di Marinella. Nach Olbia hat Golfo Aranci den zweitgrößten Fährhafen Sardiniens. Golfo Aranci hat etwa 2400 Einwohner und liegt ca 200 Kilometer nördlich von Cagliari, der Hauptstadt der Insel Sardinien, die nach Sizilien die zweitgrößte Mittelmeerinsel ist. Der Name Golfo Aranci kommt von Golfo dei Granchi - Golf der Krebse.

Anfahrtsbeschreibung zum Hafen von Golfo Aranci:

Mit dem Auto:

Aus südlicher Richtung ist Golfo Aranci über die SS131 und die SP82 zu erreichen.

Mit dem Zug:

Zwischen der Haltestelle und dem Hafen verkehren Busse.

Golfo Aranci Karte

Karte ansehen

Hafenadresse

Corsica-Sardinia Ferries

Nuova Stazione Marittima, 07020, Sardinia

Erfahrungsberichte

  • 08 Aug 2019
    Sardinien
    • Wir wählen jedes Jahr diese Fähre und sind fast immer sehr zufrieden.

      Bewertet von Anon

  • 31 Jul 2019
    Preisgünstig und gute Abfahrtszeiten
    • Corsika ferries fahren später los und sind früher da, als alle anderen Fähren. Der Preis ist vergleichsweise niedrig, ähnlich wie bei Moby. Die Kabine war diesmal nur mit 2 normalen Betten ausgestattet, obwohl wir mit 3 Personen (davon 1 Kind) gebucht haben. Essen und Trinken entsprechen den Mitbewerbern (teuer und unterdurchschnittlich).

      Bewertet von ANDREAS MUELLER

  • 27 Jul 2019
    Überfahrt Sardinien
    • Wir hatten eine Außenkabine, da wir mit Hund reisten! Wir waren angenehm überrascht! Freundliches Personal und sehr sauber!

      Bewertet von Anon

  • 28 Jun 2019
    Fast alles Top
    • Wie immer Top, bis auf die gebuchten Liegesessel bei der Rückfahrt, einer immer in Liegestellung,der andere sehr durchgesessen, ein sehr freudlicher Mitarbeiter hatte uns angeboten andere Sessel zu benützen. Da die Klimaanlage jedoch auch noch auf sehr zugig und kalt gestellt war, haben wir es vorgezogen uns ins Restaurant und auf Deck zu begeben. War auch kein großes Problem, für die Zukunft sollten die Liegesitze überprüft werden. Wir werden unsere nächste Überfahrt sicher wieder mit corsica ferries machen.

      Bewertet von JOHANN KOCHMANOVITSCH

  • 25 Jun 2019
    Urlaub
    • Sehr gute Überfahrten

      Bewertet von Anon

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!