Fähren auf die Balearen

Karte

Angebot aufrufen

Faehre auf die Balearen - Preise ab 15 €

Fähren auf die Balearen

und innerhalb der Balearen können Sie über AFerry einfach, schnell und sicher buchen.

Fähren zu den Balearen - Fährverbindungen Übersicht

Die Reederei Balearia hat Fährverbindungen ab Barcelona nach Alcudia, Ciutadella, Ibiza und mehr.

Trasmediterranea bietet Überfahrten von Barcelona nach Ibiza, Mahon, Palma und mehr.

Aquabus Ferry Boats und Mediterranea Pitiusas verbinden Ibiza mit Formentera.

  • Balearen Fähre
  • Sicher & einfache Buchung
  • Fähren zu den Balearen

Fähre nach Balearen. Vergleichen Sie alle Fährverbindungen zu Balearen

Fähren zu den Balearen - Balearische Inseln Informationen

Lage und Landschaft

Die Balearischen Inseln sind die abgesprengte Fortsetzung des andalusischen Felsengebirges, das sich von Gibraltar über die Sierra Nevada hinzieht. Ein etwa 1500 Meter tiefer Meeresgraben trennt die Inseln vom spanischen Festland. Die gebirgigen Inseln liegen zwischen 90 und 200 km östlich vom spanischen Festland entfernt.

Reisen auf den Balearen

Ibiza: Das Zentrum von Ibiza Stadt ist recht übersichtlich, die Meisten Sehenswürdigkeiten lassen sich zu Fuß erkunden. Es gibt ein sehr gut ausgebautes Verkehrsnetz mit Bussen und Regionalzügen.
Mallorca: Die Insel verfügt über ein gut ausgebautes Verkehrsnetz mit Bussen und Taxis.
Menorca: Der Flughafen Menorca ist der Flughafen der Baleareninsel Menorca und liegt 4,5 km südwestlich von der Inselhauptstadt Mahon. In der Stadt können Sie sich bequem mit Bussen, Taxis oder Leihwagen bewegen.

Ibiza, Balearische Inseln
Ibiza, Balearische Inseln
Palma De Mallorca, Balearische Inseln
Palma De Mallorca, Balearische Inseln

Sehenswürdigkeiten

Die Balearen haben kulturell und geschichtlich viel zu bieten. Besonders schöne Sehenswürdigkeiten, z..B. auf Mallorca sind die Altstadt, die Kathedrale La Seu, die hoch über der Stadt thront, Burgen, Klöster, Ruinen, Museen, z.B. das Miró Museum und Höhlen. Auf Formentera empfiehlt sich z.B.der Besuch des römischen Castels.

Aufgrund des milden Klimas herrscht auf den Balearen eine besonders üppige Vegetation. Dies lockt viele Wanderer, die dann inmitten von Obstbäumen und blühenden Pflanzen ihrem Hobby fröhnen.

Die balearische Küche bietet einige besondere Leckerbissen. Von Fischspezialitäten über Suppen,Meeresfrüchte und traditionellen Eintöpfen bis hin zu den leckersten Süssspeisen. Man sagt übrigens, dass die Mayonnaise in Menorca erfunden wurde. Die Region Mahon ist derweil für ihren Käse berühmt.

An Sportaktivitäten mangelt es auf den Balearen auch nicht, besonders Wassersportler, wie Surfer oder Segler kommen hier voll auf Ihre Kosten.

Tips für Touristen

Apotheken sind mit einem grünen Kreuz gekennzeichnet. Das spanische Wort für Apotheke ist farmacia.
Die Öffnungszeiten der Geschäfte variieren, die meisten öffnen zwischen 9 und 10 Uhr morgens, und schliessen zwischen 13 und 14 Uhr für die Siesta.
Danach kann man meist bis 22 Uhr einkaufen. Grosse Supermarktketten haben meist durchgehend geöffnet.
Wenn man im Restaurant ein Trinkgeld geben möchte, so sollte dies zwischen 5% und 10% des Gesamtpreises liegen.

Fakten

  • Einwohner: 1,02 Millionen
  • Verwaltungshaupsitz: Palma de Mallorca
  • Sprache: Spanisch
  • Währung: Euro
  • Vorwahl: +34
  • Zeitzone: MEZ
  • Elekrtizität: Steckertyp C,F Netzspannung 230V
3 von 5 Sterne Basierend auf 602 Bewertungen

Erfahrungsberichte

  • 09 Jun 2019
    Fähre Top - Restaurant Katastrophe
    • Insgesamt war wir sehr zufrieden. Nette Mitarbeiter - eine Katastrophe war das Essen und die Bedienung im Restaurant. Beim Einlass sehr freundlich aber dann müssten wir warten, das Essen schmeckte überhaupt nicht. Die Bedienung äußert unfreundlich und unaufmerksam. Das Restaurant erhält von und ein DICKES MINUS!!!

      Bewertet von CHRISTOPH SCHNEIDER

  • 04 Jun 2019
    Klasse!
    • Viel besser also die Mitbewerber. Künftig fahre ich nur noch mit dieser Fährgesellschaft. Bin total begeistert.

      Bewertet von D.P. LYNEN

  • 31 May 2019
    Überfahrt mit Hunden
    • Das Schiff ist sehr hundefreundlich. Es gibt einen Löseplatz, die Hunde dürfen überall mitgeführt werden. Es gibt auch Kabinen, in denen die Hunde mitfahren dürfen. Leider gibt es die Verbindung Toulon-Alcudia nicht in den Wintermonaten.

      Bewertet von SILVIA GUHL

  • 27 May 2019
    angenehme Überfahrt
    • Die Überfahrt von Palma nach Ibiza erfolgt problemlos und pünktlich. Alles hat gut funktioniert. Der Catering in der Cafeteria erfolgte morgens recht schleppend, da dort anfangs nur ein Mitarbeiter an der Bar gearbeitet hat. Somit hat man dort sehr lange angestanden um z.B. einen Kaffee oder einen kleinen Frühstücksimbiss zu ordern.Die Auswahl an Baguettes war zu späterer Zeit sehr begrenzt.Leider!

      Bewertet von Anon

  • 26 May 2019
    Perfekter Beginn und schönes Ende einer erholsamen Zeit
    • Sehr freundliches Personal, auch bei Mitnahme eines großen Hundes überhaupt kein Problem. Funktionell ausgestattete, aber vollkommen ausreichende, saubere Kabinen, sehr schöne Restaurants mit ebenfalls sehr freundlichem Personal und durchaus großem kulinarischen Angebot. Sehr rasche Abwicklung der Ein- und Ausfahrt, Anleger jeweils unmittelbar an den großen Verbindungsstraßen. Jederzeit wieder, sehr empfehlenswert. Schön wäre, eine Nachtfähre von Alcudia nach Toulon zur Verfügung zu haben.

      Bewertet von Anon