Fähre nach Finnland

Karte

Angebot aufrufen

Fähre nach Finnland. Vergleichen Sie alle Fährverbindungen zu Finnland

Fähre nach Finnland - Fährverbindungen Übersicht

Die Reedereien Viking Lines, Finnlines und Tallink Silja Line bieten Ihnen Fähren nach Finnland an.

  • Viking Lines bietet Ihnen ganzjährig Fährverbindungen ab Marienhamn und Stockholm nach Helsinki, sowie ab Langnas, Marienhamn und Stockholm nach Turku und ab Tallinn nach Helsinki.
  • Tallink Sjlia Line hat Fähren von Stockholm, Marienhamn, Rostock und Tallinn nach Helsinki.
  • Die Finnlines betreibt Fährverbindungen von Rostock und Travemünde nach Helsinki.
  • Wasaline verbindet Finnland mit Schweden. Die Reederei bietet die Fährverbindung Vaasa-Umea an.

Sonderangebote

Aktuellste Preise

Strecke Preis Preis Angaben
Travemünde - Helsinki
(Finnlines)
725,2 €
  • Gebucht: Freitag, 4. Oktober 2019
  • Datum: Dienstag, 31. März 2020 - Dienstag, 14. April 2020
  • Pkw + 3
Stockholm - Turku
(Viking Line)
286,18 €
  • Gebucht: Sonntag, 15. September 2019
  • Datum: Sonntag, 17. Mai 2020 - Freitag, 14. August 2020
  • Pkw + 1
Tallinn - Helsinki
(Tallink Silja)
166,96 €
  • Gebucht: Donnerstag, 26. September 2019
  • Datum: Montag, 23. Dezember 2019 - Freitag, 3. Januar 2020
  • Pkw + 2
  • Immer die günstigsten Preise.
  • Vertrauen Sie der
  • Aktuelle Sonderangebote auf Aferry.de!

Finnland Fähren - Finnland Informationen

Lage und Landschaft

Finnland liegt in Nordeuropa, der finnische Name ist Suomi. Schweden, Norwegen, Russland und die Ostsee grenzen an Finnland, es zählt zu den nördlichsten Ländern der Erde. Mit 1269 km ist die Grenze zu Russland die längste Staatsgrenze Finnlands. Von der Fläche her ist Finnland nur ein bisschen kleiner als Deutschland mit einer Einwohnerzahl von ca. 5,3 Millionen Menschen, es gehört zu den am dünnsten besiedelten Ländern Europas. Da Finnland lange zu Schweden gehörte, sind die politischen Verbindungen zu Schweden immer noch sehr eng.

Reisen in Finnland

Straßenverkehr

Im Verhältniss zu seiner geringen Bevölkerungsdichte ist das Straßennetz Finnlands mit 78200 km gut ausgebaut. Das Tempolimit ausserorts beträgt 80 km/h, auf Autostraßen 100 km/h und auf Autobahnen 120 km/h, auch tagsüber muss in Finnland mit Abblendlicht gefahren werden, Winterreifen oder Reifen mit Spikes sind in Finnland Vorschrift. Innerhalb der Schärengebiete an der Küste Finnlands werden von der Straßenverwaltung 43 kostenfreie Fährstrecken angeboten. Sofern man über kein Auto verfügt kann man auch mit dem Bus reisen, fast alle Orte Finnlands sind mit Bussen zu erreichen.

Eisbahn

In Finnland sind die meisten Strecken eingleisig, bis auf die Hauptverkehrsachsen, nur knapp die Hälfte ist elektrifiziert. Die größeren Städte sind mit einem Hochgeschwindigkeitszug verbunden, Nachtreisezüge und Autoreisezüge verbinden den Süden mit dem Norden.

Schiffahrt

Der wichtigste Seehafen Finnlands befindet sich in Helsinki, da in den Wintermonaten die Küstengewässer zufrieren, werden die Hafenzufahrten regelmäßig von Eisbrechern befahren. Ein Personen- und Güterverkehr besteht zwischen Finnland und Schweden, Russland, Deutschland und Estland.

Flugverkehr

Aufgrund seiner Größe, gibt es in Finnland ein sehr dichtes Inlandsflugnetz, Finnalnd hat 150 Flughäfen, wovon momentan 22 Regelmäßig von Linienfluggesellschaften angeflogen werden.

Fischerdorf, Finnland
Fischerdorf, Finnland
Fähre nach Finnland
Fähre nach Finnland

Sehenswürdigkeiten in Finnland

Angeblich gibt es in Finnland 190.000 Seen und 180.000 Inseln. Diese Zahl scheint unglaublich, aber Finnland war immer schon als ,Land der tausend Seen" bekannt.

Vor allem Naturliebhaber machen hier gerne Urlaub, aber auch Skifahrer kommen auf Ihre Kosten, denn in Lappland kann man z.B. bis Juni Skifahren.

Der ,echte" Weihnachtsmann kommt aus Finnland. Vor allem Touristen, die mit Kindern unterwegs sind, besuchen den Weihnachtsmannpark in Rovaniemi sehr gerne.

In Finnland ist es nicht üblich Taxifahrern Trinkgeld zu geben, in Hotels oder Restaurants gibt man ca. 5% Trinkgeld.

Die finnische Küche hält oftmals Spezialitäten bereit, die sich hinter scheinbar unausprechliche Namen verstecken. Lenkkimakkara, z.B. ist eine Wurst, die in der Sauna gegart wird. Auch gern verzehrt werden Rentierfleisch und Elch. Und zum Schluss gibt es einen Snapsi.

Fakten

  • Einwohner: ca. 5,3 Millionen
  • Hauptstadt: Helsinki
  • Amtsprache: Finnisch
  • Währung: Euro
  • Vorwahl: +358
  • Zeitzone: UTC+2
  • Elekrtizität: Steckertyp C,F , Netzspannung 230V

Erfahrungsberichte

  • 27 Sep 2019
    Entspannte Überfahrt
    • Entspannte Atmosphäre, gutes Essen, pünktliche Ankunft. Eine Änderung der Abfahrtszeit wurde uns rechtzeitig mitgeteilt.

      Bewertet von Anon

  • 05 Sep 2019
    Eine solide Überfahrt.
    • Es war alles normal. Gestört haben die hohen Preise für die Überfahrt und an Bord, aber es ist ein finnisches Schiff. 30€ für WLAN ist einfach unverschämt. Dann lieber ohne. Wir sind gut und pünktlich gelandet. Das ist doch die Hauptsache!

      Bewertet von Anon

  • 31 Aug 2019
    Jederzeit wieder
    • Tolles Schiff, wie ein großes Hotel, sehr gutes Essen, auch die Kinder waren begeistert. Sehr freundliches Personal in allen Bereichen, auch ein ganz großes Lob an das Kabinenpersonal.Tolle Auswahl auch in den Shops an Bord.

      Bewertet von MARGIT BUCHER

  • 28 Aug 2019
    Everything good
    • I highly recommend it. Very quick and comfortable

      Bewertet von Phil E.

  • 28 Aug 2019
    Nice and quick Trip
    • Everything was okay. 2 hours from Tallinn to Helsinki.

      Bewertet von PHIL E.

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!