Fähre nach Algerien

Karte

Angebot aufrufen

Fähre nach Algerien. Vergleichen Sie alle Fährverbindungen zu Algerien

Die Demokratische Volksrepublik Algerien hat 32 Millionen Einwohner. Amtssprachen sind Arabisch und Berberisch, Verkehrssprache ist des Weiteren Französisch.

Fähren nach Algerien - Fährverbindungen Übersicht

Trasmediterranea bedient die Strecken Almeria Ghazaouet und Oran.

Algérie Ferries bietet folgende Fährverbindungen an: von Alicante nach Oran und Algier, von Genua nach Skikda, von Marseille nach Annaba und von Barcelona nach Mostaganem.

Außerdem bietet Algérie Ferries in Kooperation mit Corsica Linea folgende Fährstrecken an: Marseille - Algier, Bejaja, Oran und Skikda.

Balearia verbindet Valencia mit Mostaganem.

Informationen zu den Fahrplänen und Angebote finden Sie hier.

Sonderangebote

Aktuellste Preise

Strecke Preis Preis Angaben
Marseille - Algier
(Corsica Linea)
391 €
  • Gebucht: Montag, 18. November 2019
  • Datum: Dienstag, 10. Dezember 2019 (einfache Fahrt)
  • Pkw + 1
Marseille - Oran
(Algerie Ferries)
742 €
  • Gebucht: Montag, 11. November 2019
  • Datum: Samstag, 21. Dezember 2019 - Dienstag, 14. Januar 2020
  • Pkw + 1
Valencia - Mostaganem
(Balearia)
532 €
  • Gebucht: Mittwoch, 4. Dezember 2019
  • Datum: Donnerstag, 26. Dezember 2019 - Donnerstag, 16. Januar 2020
  • Pkw + 2
  • Immer die günstigsten Preise.
  • Vertrauen Sie der
  • Aktuelle Sonderangebote über AFerry.de!

Informationen über Algerien

Algerien ist mit 2,4 Millionen km² das zweitgrößte Land Afrikas und hat ca. 32 Millionen Einwohner, von denen drei Millionen in der Hauptstadt Algier leben.

Lage und Landschaft

Algerien grenzt an das Mittelmeer, Tunesien, Libyen, Niger, Mali, Mauretanien, Westsahara und Marokko und ist nach dem Sudan das zweitgrößte Land des afrikanischen Kontinents.
Im Norden Algeriens verläuft das Atlasgebirge, der restliche Teil des Landes wird von der Sahara eingenommen.

Die Oase, Algerien
Die Oase, Algerien
Sahara Wüste, Algerien
Sahara Wüste, Algerien

Reisen in Algerien

Entlegene Gebiete sollten laut Fremdenverkehrsämtern nicht bereist werden. Innerhalb Algeriens werden die Strecken am besten per Flugzeug zurückgelegt werden.
Bei Dunkelheit sollten Reisende keine Strecken außerhalb von Stadtzentren zurücklegen.

Wichtige Häfen des Landes sind Ghazaouet, Oran, Algier, Bejaia, Skikda und Annaba.

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten Algeriens zählen seine Küstenlinie, die Sahara und seine Hafenstädte. Auf der Liste des UNESCO-Welterbes finden sich u.a. die Altstadt Algiers, die ca. 50 Kilometer entfernte Ruinenstadt Tipasa, die Ruinen von Timgad und von Djémila und die Bergfestung Beni Hammad.

Wissenswertes

  • Einwohner : ca 32 Millionen
  • Hauptstad: Algier
  • Amtsprache: Arabisch, Berberisch
  • Verkehrssprache: Französisch
  • Währung: Algerischer Dinar
  • Vorwahl: + 213
  • Zeitzone: MEZ
  • Elekrtizität: Stecker typ C,F, Netzspannung 230 V

Erfahrungsberichte

  • 21 Oct 2019
    Super
    • Alles Gute, tip top

      Bewertet von LAHOUARI RASANI

  • 29 Aug 2019
    Aktivitäten für Kinder fehlen
    • im Allgemeinen waren wir sehr zufrieden. Aber es wäre besser und kinderfreundlicher, wenn auf der Fähre zwei bis drei Aktivitäten für (klein)Kinder mit großemBewegungsdrang gegeben hätten. Z.B. könnte man in den zwei leehren kleinen Kinderräumen vielleicht eine Mal- oder Schminkaktion und Kinderkino oder Kinderparty anbieten. So können sich die bewegen und paar spanische Wörter lernen. Ein kleinerspielplatz mit einer Rutsche, einem Schaukel, einer Hüpfburg und einer Wippe, wäre noch besser!!!!

      Bewertet von Familie GHORFI

  • 07 May 2019
    Zimmer
    • Sehr schön und angenehm überrascht. Haben

      Bewertet von Anon

  • 18 Feb 2019
    Touriste
    • Schade wir haben vorher einen schönen Schiff vom Korsika Casanova und jetzt mittlerweile sie haben ein anderes Schiff für Algier und das ist richtig katastrophal weniger Zimmer und weniger Plätze zum Sitzen das heißt das Schiff ist negativ für mich

      Bewertet von AHMED AZZALA

  • 03 Feb 2019
    Beschwerung
    • Das schif ist zu spät gekommen und wir sind 10 Stunde länger gefahren.

      Bewertet von RABIA IGROUFA

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!