Corsica Linea

Corsica Linea
Karte

Reisehinweise für Coronavirus-Fähren

Bitte beachten Sie, dass die bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen korrekt sind, als wir dieselben Informationen von den Fährunternehmen erhalten haben. Die Situation ändert sich schnell und wir werden versuchen, die Website auf dem neuesten Stand zu halten, sobald wir Updates von den Fährunternehmen erhalten.

Über AFerry können Sie Ihr Corsica Linea Fährticket nach Marseille, Algier, Ajaccio, Bastia, L'Ile Rousse, Porto-Vecchio, Propriano und Tunis einfach, schnell und sicher buchen.

Die Gesellschaft Corsica Linea hat das Unternehmen Maritime Corse Méditerranée (MCM) übernommen, das Fährverbindungen unter dem Namen Maritima Ferries anbot.

Anbei finden Sie aktuelle Angebote und Fahrpläne.

Überblick

Check-In Informationen

Für die Corsica/Sardinien Strecke ist der Check-In spätestens 2 Stunden vor Abfahrt für alle Passagiere. Für die Nordafrika Strecken ist der Check-In spätestens 4 Stunden vor Abfahrt für alle Passagiere.

Strecken:
10
Kürzeste Überfahrt:
Ajaccio - Marseille
12 std
Beliebteste Route:
Marseille - Algier
Am billigsten:
Marseille - Algier
434 €*
*Preis basiert auf:
  • Pkw + 2
  • Gebucht: Dienstag, 15. September 2020
  • Datum: Dienstag, 17. November 2020

Sonderangebote

Corsica Linea Routen

Aktuellste Preise

Strecke Preis Preis Angaben
Marseille - Algier
(Corsica Linea)
434 €
  • Gebucht: Dienstag, 15. September 2020
  • Datum: Dienstag, 17. November 2020 (einfache Fahrt)
  • Pkw + 2
  • Einfache Buchung über AFerry.de
  • Vertrauen Sie der
  • Genießen Sie die Reise mit Corsica Linea

Die Flotte von Corsica Linea

Die Reederei Corsica Linea setzt auf ihren Fährverbindungen nach Korsika folgende Fähren ein:

  • Die Fähre "Danielle Casanova", die bis zu 2200 Passagiere und 700 Fahrzeuge transportieren kann.
  • Die Fähre "Paglia Orba", die eine Kapazität von 592 Passagieren und 150 Fahrzeugen hat.
  • Die "Monte d'Oro", mit einer Kapazität von 528 Passagieren und 130 Fahrzeugen.
  • Die "Méditerranée", mit einer Kapazität von 2 450 Passagieren und 700 Fahrzeugen.
  • Die "Jean Nicoli", mit einer Kapazität von 1 052 Passagieren und 600 Fahrzeugen.
  • Die "Pascal Paoli", mit einer Kapazität von 654 Passagieren und 130 Fahrzeugen.

Corsica Linea setzt auf Fährverbindungen nach Tunesien und Algerien die Fähren "Danielle Casanova" und "Méditerranée" ein.

Camping auf Korsika/Gasflaschen an Bord: Corsica Linea:

Grundsätzlich ist es verboten eine Gasflasche mitzunehmen, es sei denn, der Passagier kann beweisen, dass sie leer ist.

Erfahrungsberichte

  • 21 Oct 2019
    Super
    • Alles Gute, tip top

      Bewertet von LAHOUARI RASANI

  • 04 Sep 2019
    Super
    • Alles ok

      Bewertet von NEJIA HZAMI

  • 20 Aug 2019
    Super Überfahrt
    • Das Personal war super nett, und die überfahrt war ohne Probleme.

      Bewertet von Anon

  • 30 Jul 2019
    Corsica Linea
    • Wie erwartet, alles reibungslos und angenehm.

      Bewertet von Anon

  • 07 May 2019
    Zimmer
    • Sehr schön und angenehm überrascht. Haben

      Bewertet von Anon

Newsletter Registrierung

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!