Busan Fähre

Karte
  • Busan Fähre

    Immer die günstigsten Preise.

  • Sicher & einfache Buchung

    Vertrauen Sie der "weltweit führenden Fährbuchungswebseite"

  • Busan Angebote

    Aktuelle Sonderangebote auf Aferry.de!

  • Millionen zufriedener Kunden

    Die größte Auswahl an Strecken sowie freundliche Ansprechpartner.

Der Hafen von Busan ist ein Tor Südkoreas nach Japan

Busan ist, nach der Hauptstadt Seoul, die zweitgrößte Stadt Südkoreas. Sie liegt an der südöstlichen Spitze Südkoreas und ist die größte Hafenstadt des Landes. Der Hafen von Busan ist unter anderem Ausgangspunkt von Fährüberfahrten nach Japan. Über AFerry.de können Sie Fährüberfahrten von Busan nach Fukuoka und von Busan nach Osaka einfach, schnell und sicher buchen.

Busan Fähren, Fahrpläne & Überfahrtsdauer

  • Busan - Fukuoka (Kobee)

    • Fahrplan
    • bis zu 3 Überfahrten pro Woche
    • 3Stunden 30Minuten
    • Kobee
  • Fukuoka - Busan (Kobee)

    • Fahrplan
    • bis zu 3 Überfahrten pro Woche
    • 3Stunden 30Minuten
    • Kobee

Informationen zum Hafen von Busan:

Das wichtigste Logistikzentrum Südkoreas ist der Containerhafen von Busan, der seit 2003 an weltweit fünfter Stelle steht.

Busan - Informationen zur Stadt:

In der Agglomeration von Busan leben ca. 4,6 Millionen Menschen. Der Name der Stadt bedeutet in etwa Kesselberg und bezieht sich auf die geographischen Begenheiten in und um die Stadt herum. Die vielen Buchten an seiner Küste machen Busan zu einem guten Naturhafen. Busan ist ein beliebtes Urlaubsreiseziel und unter anderem für das größte Einkaufszentrum der Welt bekannt.

Alle Busan Fähre Bewertungen

Basierend auf 9 Bewertungen
  • 30 Oktober 2016
    Auf nach Japan
    • Busan nach Fukuoka mit Kobee

      Insgesamt gesehen war die Überfahrt von Busan nach Fukuoka angenehm. Zwei Dinge gefielen uns jedoch nicht. Die angegebene Adresse des Terminals stimmte nicht mehr. Wir fanden uns vor einem geschlossenen Terminal wieder und mussten nur in Japanisch vorhandenen Umleitungsschildern folgen. Wir verstehen jedoch leider kein Japanisch. Zudem konnte man nur am Abreisetag und nicht schon am Vorabend einchecken.

      Bewertet von Anonym, Pärchen.

  • 21 September 2016
    War gut - buchung über aferry sehr gut
    • Busan nach Fukuoka mit Kobee

      Die Fahrt war gut - leider konnte man nicht raus ans Deck und es gab auch kein Catering (zumindest wurden wir nicht aktiv darauf hingewiesen). Ansonsten gutes Preis-leistungsverhältnis

      Bewertet von Anonym, Pärchen.

  • 28 Mai 2016
    Cool
    • Busan nach Fukuoka mit Kobee

      Optimal!

      Bewertet von Siggi, Alleinreisende/ er.

  • 13 September 2015
    Sehr schöne Überfahrt Busan-Osaka
    • Busan nach Osaka mit Panstar Cruise Line

      Wir hatten zu zweit eine Junior Suite auf der Fahrt von Busan nach Osaka. Die Kabine war geräumig und sauber, mit Fenster und eigenem WC/Dusche, die Ausstattung allerdings sehr alt und es roch ziemlich nach Rauch. Diese Zimmerkategorie bietet Zugang zur VIP-Lounge mit jeder Menge Platz und gratis Tee/Kaffee/Saft/Wasser, was sehr angenehm war, da es sonst nicht viele Aufenthaltsmöglichkeiten gab. Die Überfahrt nach Japan war sehr schön, schon abends konnte man beleuchtete Brücken und Städte von Japan sehen. Leider gab es draußen kaum Sitzgelegenheiten, um die Aussicht zu genießen. Der Service war generell gut, auf dem Schiff gibt es einen Convenience Store, ein Café, einen Currency Exchange Service und eine Information Desk. Allerdings waren viele Informationen nicht auf Englisch verfügbar, beim Check-In, Boarding, Essen, Ausstieg sind wir einfach der Masse gefolgt, was recht gut funktioniert hat. Ich glaube, wir waren die einzigen nicht-asiatischen Passagiere an Bord (geschätzt ca. 400-500 Passagiere). Das Essen war von mittelmäßiger Qualität, eine Mischung aus koreanischem, japanischem und "westlichem" Essen (d.h. Spaghetti mit Hackfleischsoße), insbesondere gab es nichts Vegetarisches und der Nachtisch war schon leer, als wir dort angelangt sind. Der Anleger in Osaka ist ziemlich im Nichts, es gibt dort kein Currency Exchange Office, keinen Geldautomaten und zur U-Bahn läuft man ca. 15 Minuten. Das Nervigste an der ganzen Überfahrt war die Ankunft: Wir mussten über eine halbe Stunde warten, bis wir endlich von Bord durften, dann wurden wir mit einem minikleinen Bus (offenbar gab es nur diesen einen) ca. 50 Meter weit gefahren und dachten schon "wie ineffizient", nur um festzustellen, dass die Immigration-Schlange ohnehin so lang war, dass wir dort noch einmal ca. eine Stunde warten mussten. Nächstes Mal würde ich mich, genauso wie die ganzen Locals, schon vor Ankunft in die Schlange stellen, um möglichst als erstes aussteigen zu dürfen! Ansonsten war die Überfahrt aber ein schönes Erlebnis und das Preisleistungsverhältnis relativ gut (verglichen mit z.B. einem Flug von Busan nach Osaka plus einer Nacht im Hotel). Wir würden definitiv wieder mitfahren!

      Bewertet von Anonym, mit Freunden.

  • 08 Juni 2015
    Ausgezeichnet
    • Busan nach Fukuoka mit Kobee

      Die Überfahrt war problemlos und außerdem sehr schnell. Ich bin immer noch sehr beeindruckt! Bruno Otto Braun Berlin/Deutschland

      Bewertet von Leibhaftiger1409, Alleinreisende/ er.

Busan Hafenkarte

Busan Hafenadresse

Kobee

International passenger terminal pier, 45-39, Choryang-dong, Dong-gu, Busan, South Korea, 601-827, South Korea.

JR Kyushu Beetle Ferry

International passenger terminal pier, 45-39, Choryang-dong, Dong-gu, Busan, South Korea, 601-827, South Korea.

Camellia Line

International passenger terminal pier, 45-39, Choryang-dong, Dong-gu, Busan, South Korea, 601-827, South Korea.

Panstar Cruise Line

International passenger terminal pier, 45-39, Choryang-dong, Dong-gu, Busan, South Korea, 601-827, South Korea.

Anmelden & sparen

Newsletter -Verpassen Sie keine Angebote mehr!

Folgen Sie uns auf

Facebook
Twitter
Google Plus
YouTube

Nützliche Informationen